Unser Unternehmen mit Domizil am Winkelriedplatz 8 im Gundeli kümmert sich um den Verkauf und die Reparatur von FIAT Personenwagen und Nutzfahrzeugen mit Benzin-, Diesel- und Erdgasmotoren. Schon von Beginn weg hat sich Ruedi Plattner auf Oldtimer-, Veteranen- und Liebhaberfahrzeuge aller Marken und Jahrgänge spezialisiert. Das dafür nötige Know-how hat der Vater inzwischen an seinen Sohn Rolf Plattner weitergegeben.

Neben dem Flair für historische Fahrzeuge und Oldtimer hat Rolf Plattner auch eine grosse Leidenschaft für Campingfahrzeuge. Beide Sparten, die von Seiten der Garage technische Betreuung erfordern, pflegt man eifrig. Beratung und Service werden in der Garage Plattner AG grossgeschrieben – getreu dem Motto «Wir wollen mehr bieten, als der Kunde erwartet».

Die Garage Plattner arbeitet sehr sorgfältig. Im Verkauf werden die Kundenbedürfnisse zunächst eingehend abgeklärt, sodass Sie als Kunde Ihr Fahrzeug gut bedienen können.

Das eingespielte Team mit langjährigen Mitarbeitenden erledigt sämtliche Aufträge für Autos aller gängigen Marken professionell und so speditiv wie möglich.

 

Die Mitarbeitenden werden laufend geschult. Sie sind somit bei technischen Neuerungen stets auf dem neusten Stand der Entwicklung. Bei Erdgasfahrzeugen übernimmt Rolf Plattner seit Jahren eine Pionierrolle.

Für Unfallreparaturen und Carrosserieschäden aller Art sind Sie bei der Garage Plattner AG ebenfalls an der richtigen Adresse. Diese Fachleute regeln für Sie die Abwicklung von Schadenfällen mit den zuständigen Versicherungen. Und der Nachwuchs im Autogewerbe wird gefördert; alle vier Jahre wird ein neuer Automobil-Mechatroniker ausgebildet.

Ruedi und Rolf Plattner sind seit Jahrzehnten Mitglied beim Schweizer Motor-Veteranen Club (SMVC). Im Zentralvorstand des SMVC ist die für Oldtimer kompetente Garage Plattner AG durch Ruedi Plattner vertreten. Er ist dort für das Ressort Technik zuständig.

Über uns
Geschichte der Garage Plattner AG
Am Ursprung der Geschichte der Garage Plattner AG steht der Name von Adolf Plattner. Nach seiner Lehre in Basel gründet er anno 1930 mit tatkräftiger Mithilfe seiner Frau Emma in Riehen die Garage Adolf Plattner.
 
1934 kommt sein Sohn Rudolf auf die Welt. Man zügelt mit der Garage an die Hegenheimerstrasse in Basel. Im Jahre 1949 kauft Adolf Plattner die Liegenschaft am Winkelriedplatz im Gundeldinger Quartier.
 
Sechs Jahre später übernimmt Rudolf Plattner nach seiner abgeschlossenen Mechanikerlehre die Garage am Winkelriedplatz 8 als FIAT Lokalvertretung der Garage Gustav Moesch AG. Nach seiner Heirat mit seiner ebenfalls im Betrieb mithelfenden Frau Rosemarie im Jahre 1957 besteht Rudolf Plattner 1958 die Meisterprüfung. Ein Jahr später kommt sein Sohn Rolf auf die Welt.
 
Zwischen 1959 und 1963 erfolgt der Neubau der Garage mit Wohnhaus. Die Garage mit getrenntem Vorraum und Werkstatt verfügt über sämtliche Standards. Ab 1961 firmiert man zusätzlich als offizielle Maserati Vertretung und engagiert sich im Bereich der Veteranenfahrzeuge.
 
1962 wird der moderne Garagenbetrieb am Winkelriedplatz 8 feierlich eröffnet. 1973 verdient Rolf sein erstes Sackgeld an der Tankstelle und mit Arbeiten in der Werkstatt. 1975 beginnt man mit der Ausbildung von Automechaniker-Lehrlingen. 1981 tritt Rolf Plattner nach bestandener Lehre und einem Welschlandaufenthalt als Vertreter der dritten Generation ins Geschäft ein. Rolf Plattner heiratet 1982 seine Frau Jacqueline. 1985 besteht er die Meisterprüfung.
 
Wie sein Vater anno 1975 avanciert auch er zum Lehrabschlussexperten in Basel-Stadt. Die Übergabe der Garage vom Vater zum Sohn erfolgt in einem fliessenden Vorgang. In der Garage Plattner werden Personenwagen und Nutzfahrzeuge von FIAT und Fremdmarken repariert und gewartet. Rolf Plattner übernimmt 1999 mit der Einführung von Erdgasfahrzeugen eine Pionierrolle. Für Campingfahrzeuge ist man seit den frühen Siebzigerjahren eine gute Adresse. Die erste grosse FIAT Ausstellung mit Neuwagen und Veteranenfahrzeugen geht im April 1995 vonstatten.
 
Im Jahr 2000 tritt Jacqueline Plattner ins Geschäft ein und übernimmt die Administration. Mit ihrer Unterstützung wird ein Internetauftritt verwirklicht. Umweltfreundliche Erdgas-Fahrzeuge werden ins Programm integriert. 2005 ist das grosse Jubiläumsjahr «75 Jahre Garage Plattner AG, 50 Jahre FIAT Vertretung» mit zahlreichen Aktionen.
 
Die Garage Plattner AG legt immer wieder Wert auf moderne Einrichtungen, Werkzeuge und Testgeräte. Seit 2011 ist der Mehrmarkentester von Hella Gutmann im Einsatz und seit 2016 ist die Garage Plattner AG auch Mitglied bei der IgFS, der Interessengemeinschaft Fahrzeugrestauratoren Schweiz.

Betriebs-Öffnungszeiten:

Mo - Fr       07:00 bis 12:00 | 13:30 bis 18:00

Werkstatt Öffnungszeiten:

Montag:       08:00 bis 12:00 | 13:30 bis 17:30

Di - Do:         07:30 bis 12:00 | 13:30 bis 17:30

Freitag:         07:30 bis 12:00 | 13:30 bis 16:30

Spezielle Öffnungszeiten:

Betriebsferien: Samstag, 20.07. bis Sonntag 11.08.2019

© 2017 by Garage-Plattner AG. Alle Rechte vorenthalten. Created by Regio Search GmbH

  • Google+ - White Circle
  • Facebook - White Circle